• Topfreisen

    Topfreisen ist ein Projekt, von dem Asylwerbende ebenso wie Büroangestellte profitieren. BewohnerInnen einer Flüchtlingseinrichtung bereiten internationale (je nach ihrem Herkunftsland) Speisen zu, die Büroangestellte aus der Umgebung als Mittagessen erwerben können.

    Herzlich willkommen zu Topfreisen… einer sozial- kulinarischen Reise!

    Topfreisen ist ein Projekt, bei dem Asylwerbende frisches, selbstgekochtes, ökologisch nachhaltiges Essen an Büroangestellte in der Umgebung verkaufen

    Mit diesem Projekt, sollen die Ressourcen, die Asylwerbende mit nach Österreich bringen, genutzt werden und für diese Menschen eine sinnstiftende Tätigkeit ermöglich werden.

    In meinem Wohnort in Mödling gibt es ein Kloster, St. Gabriel.

    Auf diesem Gelände gibt es eine Caritas- Flüchtlingseinrichtung. In dieser Einrichtung kocht ein afghanischer Koch, der selbst früher ein Flüchtling war, gemeinsam mit BewohnerInnen. 

    Mödling ist zudem eine Gegend, in der es viele große Büros und Industriegelände gibt. Für Menschen, die dort arbeiten, gibt es neben selbst kochen wenig Möglichkeiten, sich gesund und abwechslungsreich zur ernähren.

    So ist die Idee entstanden, diese Faktoren miteinander zu verbinden und das Essen, das von den Asylwerbenden zubereitet wird, an Büroangestellte aus der Umgebung zu verkaufen.

    Als weiterer Faktor könnte in weiterer Folge der auf dem gleichen Geländer angesiedelte Bio-Bauer miteinbezogen werden. Durch Zusammenarbeit mit beiden Einrichtungen können die BewohnerInnen frische, biologische Zutaten zum Kochen verwenden.    

    Ansprechpartner: Cornelia Mayer, Email

  • News

    Jubiläum: Vor 30 Jahren begann unsere Geschichte ** Social Impact Lab Bremen geht an den Start ** Lab Bremen geht mit ChancenBildung an den Start ** zahlreiche Jobs mit Sinn ausgeschrieben

    30.04.2019

    Weiterlesen


    Zum frühestmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Trainer*in in Vollzeit (40h/Woche) für unser Programm StartHope@Home am Standort Stuttgart.

     

    25.04.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht Social Impact eine*n Plichtpraktikant*in im Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit am Standort Berlin für 3 bis 6 Monate.

    16.04.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Projekt StartHope@Home in München eine*n Trainer*in in Teilzeit (20h/Woche).

    10.04.2019

    Weiterlesen


    Scalerator unterstützt Social Startups bei der Skalierung ** Neue Toolboxen von Baut Eure Zukunft ** Thema des Monats: Internationale Kooperationen

    02.04.2019

    Weiterlesen



Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.