• SOMSKAT - Slow fashion

    SOMSKAT ist ein Slow Fashion Label, das unsere Zukunft im Blick hat und Kunden in den Entstehungsprozess mit einbezieht: Ressourcenschonung, nachhaltige Materialien, maximale Transparenz, Konsumbewusstsein & eine Community, die über die Produktion entscheidet.

     

    (1) Nachhaltiges Produktangebot:

    „Timeless Fundamentals" sind langlebige Kleidungsstücke, die nicht dem saisonalen Kollektionsrhythmus folgen. Sie sind immer verfügbar und werden stetig weiterentwickelt. Über neue „Crowdfunded Specials“ der Kollektion entscheiden Kunden in einem Fundingprozess und werden so Teil der Wertschöpfungskette. 
    Diese Kleidungsstücke werden nur produziert, wenn sie von genügend Community-Mitgliedern nachgefragt werden.  


    (2) Maximale Transparenz: 

    Wir verwenden nur Rohstoffe, deren Herkunft uns bekannt ist und teilen alle Informationen der Wertschöpfungskette. Auch die Preisgestaltung kommunizieren wir offen, alle Kostenblöcke sind transparent und nachvollziehbar. 


    (3) Verantwortungsbewusstes Design: 

    All unsere Kleidungsstücke sind modular miteinander kombinierbar, ihre Lebensdauer wird zusätzlich durch zeitloses Design und hohen Qualitätsanspruch verlängert. Wir verwenden nur nachhaltige und geprüfte Materialien. Minimales Design bei maximaler Wertigkeit. Unsere „Timeless Fundamentals" sind 12 Monate/Jahr tragbar, während saisonale Formen und Farben als „Crowdfunded Specials" erst von der Community freigegeben werden müssen.


    Langlebigkeit ist die schönste Form der Nachhaltigkeit. 

     

    Eintritt ins Programm: Dezember 2018, Wirkungsschaffer Stuttgart

    Kontakt: Charlotte Schatz, mailme(at)somskat.com

  • News

    Global Goals Zukunftscamp *** Female (Social) Entrepreneurs gesucht *** ConSozial am 6./7. November *** Jetzt Innovationsgestalter*in werden ***

    07.10.2019

    Weiterlesen


    Zum 1.12. suchen wir eine*n neue*n Communitymanager*in für unser Social Impact Lab Bonn (Vollzeit/40h).

    01.10.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Werkstudent*in für das Projekt arkadiko mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation (20h/Woche).

    11.09.2019

    Weiterlesen


    Wir streiken gemeinsam mit FridaysForFuture ** 20-jähriges Jubiläum von Enterprise - Deine Gründungswerkstatt ** Social Innovation im ländlichen Raum

    04.09.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Projekt enterability der Social Impact gGmbH eine*n Projektassistent*in für den Standort Berlin (32 Stunden / Woche).

    04.09.2019

    Weiterlesen



Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.