• polunio

    Wir entwickeln politech (digitale Werkzeuge für die Politik) um Politik zu digitalisieren, demokratisieren und moderne Demokratie zu disrupten, um Bürger besser in die institutionellen und politischen Entscheidungsprozesse, auf allen Hierarchiebenen, zu integrieren.

     

    Für Bürger die sich mehr Transparenz, Partizipation und persönlichen Eingriff in politische Prozesse wünschen, sowie einfachen und schnellen Zugang zu Informationen zu politischen Entscheidungen haben wollen, entwickeln wir eine wahlbasierte Smartphone App.Hierbei ist ist der ausschlaggebende Punkt, nicht "nur eine nächste app" zu entwickeln, sondern eher hochmoderne Technologie und Infrastruktur zu nutzen, um den Informationsfluss zu vereinfachen und eine interaktive Kommunikation zwischen Bürgern und politischen Institutionen oder Regierungen zu ermöglichen. Dabei wird der User (Bürger) nur durch seine Telefonnummer und Lokalisierung identifiziert (Beta). (Hinweis:Eine Telefonnummer ist wertvoller und schwerer zu fälschen, als z.B. eine E-Mail-Adresse oder generelle falsche Dateneingaben.) Der User wird mit Push-Notifications zu relevanten Wahlen seines Gemeinderates oder Bundestages informiert und kann seine individuellen Präferenzen zu wichtigen Themen, Ideen oder Projekten ausdrücken. Deswegen benötigen wir Lokalisierungsdaten, um zu validieren, dass das Smartphone im richtigen Bezirk ist. Der Nutzen des Bürgers ist der einfache Zugang zu Informationen über aktuellen Themen im politischen Entscheidungsprozess, sowie die Möglichkeit seine Bedürfnisse/Wünsche auszudrücken und die Zukunft aktiv mitzugestalten und zu beeinflussen. Der Informationsfluss ist vice versa, somit erhalten auch die politischen Institutionen besser Daten und tieferen Informationsgehalt.

     

    Kontakt: Elias Mühlbrecht, info(at)polunio.de

    Eintritt ins Programm: Oktober 2017, Stuttgart

     

  • News

    Global Goals Zukunftscamp *** Female (Social) Entrepreneurs gesucht *** ConSozial am 6./7. November *** Jetzt Innovationsgestalter*in werden ***

    07.10.2019

    Weiterlesen


    Zum 1.12. suchen wir eine*n neue*n Communitymanager*in für unser Social Impact Lab Bonn (Vollzeit/40h).

    01.10.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Werkstudent*in für das Projekt arkadiko mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation (20h/Woche).

    11.09.2019

    Weiterlesen


    Wir streiken gemeinsam mit FridaysForFuture ** 20-jähriges Jubiläum von Enterprise - Deine Gründungswerkstatt ** Social Innovation im ländlichen Raum

    04.09.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Projekt enterability der Social Impact gGmbH eine*n Projektassistent*in für den Standort Berlin (32 Stunden / Woche).

    04.09.2019

    Weiterlesen



Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.