• Omee

    Omee vernetzt Senioren und bietet somit eine skalierbare Lösung für das Problem der Alterseinsamkeit. Erreicht wird dies durch einen intelligenten Telefonservice, der gleichgesinnte, gesprächsbereite Senioren miteinander verbindet und eine barrierefreie Möglichkeit schafft, neue soziale Kontakte zu knüpfen.

    Omee bietet eine skalierbare Lösung für das Problem der Alterseinsamkeit und möchte somit das leider sehr graue Leben vieler älterer Menschen bunter und lebenswerter machen. Wir möchten Senioren die Chance geben, neue Freunde zu finden, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und ihr Wissen zu teilen.Um diese Möglichkeit so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen, verzichtet Omee auf jegliche technische Barrieren und greift auf ein bereits in jedem Haushalt verfügbares Medium zurück: das Telefon. Gesprächsbereite, gleichgesinnte Senioren werden über einen intelligenten, sicheren Telefonservice miteinander verbunden und können erstmals barrierefrei neue Kontakte knüpfen und pflegen. Hierbei werden Nutzer durch einen Matching Algorithmus an möglichst passende Gesprächspartner vermittelt und effektiv vor Missbrauch geschützt. Durch zusätzliche Inhalte bietet Omee außerdem ein kurzweiliges Unterhaltungsangebot.Omee nutzt die Möglichkeiten der digitalen, vernetzten Welt und macht sie dort verfügbar, wo sie wirklich gebraucht werden.

     

    Kontakt: Sebastian Förtsch, mail(at)omee.me

  • News

    Zum 1. Oktober suchen wir eine Werkstudent*in für das Projekt arkadiko mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation (20h/Woche).

    11.09.2019

    Weiterlesen


    Wir streiken gemeinsam mit FridaysForFuture ** 20-jähriges Jubiläum von Enterprise - Deine Gründungswerkstatt ** Social Innovation im ländlichen Raum

    04.09.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Teilzeit (20h/Woche) eine*n kaufmännische*n Assistent*in im Social Impact Lab Bonn.

    04.09.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Projekt enterability der Social Impact gGmbH eine*n Projektassistent*in für den Standort Berlin (32 Stunden / Woche).

    04.09.2019

    Weiterlesen


    Das IQ Projekt „Qualifizierung von Migrantenunternehmen“ sucht zum 1. Oktober 2019 eine*n Mitarbeiter*in zur Projektassistenz (Werkstudent*in oder geringfügige Beschäftigung 450 €) mit Sitz im Lab Potsdam.

    22.08.2019

    Weiterlesen



Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.