• Kaufen & Kuchen - Lebensmittelpunkt

    Kaufen & Kuchen - Lebensmittelpunkt widmet sich dem Problem der fehlenden Nahversorgung im ländlichen Raum. Unser Konzept ist eine Art "Supercafé": Ein Treffpunkt für`s Dorf mit Kaffee und Kuchen und nebenbei auch ein Ort, wo man sich mit ausgewählten Produkten versorgen (lassen) kann.

     

    „Kaufen & Kuchen – Lebensmittelpunkt“ hat sich dem Thema "fehlende Nahversorgung im ländlichen Raum" verschrieben.

    Wir verstehen uns als Einkaufshelfer, der es seinen Kunden erleichtert, bequem zu werden. Wer mag, kann im Ladengeschäft in ausgewählten Produkten stöbern, die wir zum Probieren anbieten und bei Gefallen bestellen, saisonales Obst erwerben, welches den Standards des Obstgroßhändlers nicht entsprach, aber ansonsten völlig „normal“ ist. Landwirte aus der Region finden bei uns eine Plattform, ihre Erzeugnisse direkt anzubieten und wir erfüllen die „Wunschlisten“ unserer Kunden. Da wir gegen sinnlose Verschwendung von Ressourcen sind und kein riesiges Lager unterhalten wollen, kooperieren wir für eine schlanke Logistik mit einem Online-Supermarkt. 

    Einkaufen ist bei uns fast Nebensache. Im Laden dominieren nicht die Regale, sondern ein gemütlicher Loungebereich mit Kaffee- und Kuchenangebot, das die Gäste ähnlich eines Cafés nutzen können. Der persönliche Austausch steht bei uns wortwörtlich im Mittelpunkt. Unser USP ist, dass wir unsere Kunden wirklich kennen lernen und nicht nur Dienstleister ihrer Einkaufszettel sind. Wir bieten neben unseren Services auch Raum für Vereinstreffen und entspannte Diskussionsrunden, einen Dreh- und Angelpunkt für das Dorf. Diese engere Beziehung zu unseren Kunden und das Wissen, was damit einher geht, schafft eine Bindung und macht uns (vielleicht) langfristig viel attraktiver als die wöchentliche Fahrt zum anonymen Discounter. 

     

    Eintritt ins Programm: Oktober 20117

    Kontakt: Maike Steuer, maike.steuer(at)gmail.com

     

  • News

    Zum 1. Oktober suchen wir eine Werkstudent*in für das Projekt arkadiko mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation (20h/Woche).

    11.09.2019

    Weiterlesen


    Wir streiken gemeinsam mit FridaysForFuture ** 20-jähriges Jubiläum von Enterprise - Deine Gründungswerkstatt ** Social Innovation im ländlichen Raum

    04.09.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Teilzeit (20h/Woche) eine*n kaufmännische*n Assistent*in im Social Impact Lab Bonn.

    04.09.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Projekt enterability der Social Impact gGmbH eine*n Projektassistent*in für den Standort Berlin (32 Stunden / Woche).

    04.09.2019

    Weiterlesen


    Das IQ Projekt „Qualifizierung von Migrantenunternehmen“ sucht zum 1. Oktober 2019 eine*n Mitarbeiter*in zur Projektassistenz (Werkstudent*in oder geringfügige Beschäftigung 450 €) mit Sitz im Lab Potsdam.

    22.08.2019

    Weiterlesen



Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.