• Health 4 Organisations (H4O)

    Ziel von H4O ist es, einen modernen Weg der Prävention zu definieren und digitale Gesundheitsprogramme allgemein verfügbar und nachhaltig zu gestalten. In einem Onlinetraining verbindet H40 Methoden aus Psychologie, Coaching & Sport und fördert Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz.

     

    Psychische Erkrankungen sind die häufigsten & kostenintensivsten Ursachen für Arbeitsausfälle in Deutschland. Besonders ArbeitnehmerInnen in sozialen Berufen sind von psychisch- und stressbedingten Belastungen betroffen. Gezielte Präventionsprogramme gibt es jedoch selten. Wir glauben an den Wert von Gesundheit und setzen uns für allgemein verfügbare und nachhaltige Gesundheitsprogramme sowie die Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen ein. H4O ist ein spezifisches und individuell an die Bedürfnisse von ArbeitnehmerInnen angepasstes Onlinetraining zur effektiven und kollektiven Einbindung von Prävention in Unternehmen. Je nach individuellem Bedürfnis haben die Teilnehmer die Möglichkeit aus 4 Paketen zu wählen, welche jeweils auf eine Dauer von 8 Wochen ausgelegt sind. Alle Pakete bauen aufeinander auf und können einzeln oder als Abonnement durchlaufen werden. Inhalte sind unter ander em Elemente aus dem systemischen Coaching und der Psychologie, sportwissenschaftlich fundierte Methoden zur Verbesserung der Körperwahrnehmung, als auch Methoden aus Organisations- und Persönlichkeitsentwicklung. Langfristig trägt H4O dazu bei, Krankheitskosten zu verringern. Das Unternehmen zeichnet sich außerdem durch die Schaffung nachhaltiger Unternehmenskreisläufe aus. Durch eine Patenschaft ermöglicht ein teilnehmendes Unternehmen des H4O Programmes den kostenfreien Zugang für eine Schule oder andere Einrichtungen.

     

    Eintritt ins Programm: Oktober 2017

    Kontakt: Julia Gedeon, julia.gedeon(at)health4org.com

  • News

    Global Goals Zukunftscamp *** Female (Social) Entrepreneurs gesucht *** ConSozial am 6./7. November *** Jetzt Innovationsgestalter*in werden ***

    07.10.2019

    Weiterlesen


    Zum 1.12. suchen wir eine*n neue*n Communitymanager*in für unser Social Impact Lab Bonn (Vollzeit/40h).

    01.10.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Werkstudent*in für das Projekt arkadiko mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation (20h/Woche).

    11.09.2019

    Weiterlesen


    Wir streiken gemeinsam mit FridaysForFuture ** 20-jähriges Jubiläum von Enterprise - Deine Gründungswerkstatt ** Social Innovation im ländlichen Raum

    04.09.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Projekt enterability der Social Impact gGmbH eine*n Projektassistent*in für den Standort Berlin (32 Stunden / Woche).

    04.09.2019

    Weiterlesen



Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.