• bgood

    Wir verändern die Welt. Schritt für Schritt. Mit jedem Einzelnen. Auf bgood finden sich unterschiedliche Aufgaben die eines gemeinsam haben: den gesellschaftlichen Nutzen. Für das Erfüllen von Aufgaben sammelt man Punkte. Diese Punkte können mit Unternehmen gegen Belohnungen getauscht werden.

    Auf bgood dreht sich alles um das Erfüllen von verschiedene Aufgaben. Jede Aufgaben hat einen Wert, der in sozialen und ökologischen Punkten gemessen wird. Erfüllt ein User eine Aufgabe (z.B. mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren) sammelt er Punkte. Gesammelte Punkte können direkt gegen Belohnungen von Unternehmen eintauscht werden.



    Durch bgood wird es Menschen ermöglicht ihren sozialen und ökologisch nachhaltigen Handlungen zu erfassen und ihren positiven gesellschaftlichen Impact messbar zu machen. Außerdem können erfüllte Aufgaben mit Freunden über Social Media geteilt werden. Durch spielerische Elemente (Gamification) und die Möglichkeit echte Belohnungen für Handlungen zu bekommen werden Menschen motiviert Aufgaben zu erfüllen.



    Unternehmen sind Teil von bgood und stellen die Belohnungen für die User zur Verfügung. Die Idee die dahinter steht ist simpel. User erfüllen Aufgaben und sammeln für ihren gesellschaftlichen Beitrag Punkte. Diese Punkte können sie gegen die Belohnungen von Unternehmen eintauschen. Die eingetauschten Punkte werden dann auf den Profilen der Unternehmen gesammelt und kommuniziert. So sieht jeder User welches Unternehmen wie viele Menschen für ihr gesellschaftliches Engagement belohnt hat. Auf diesem Weg kommuniziert bgood gesellschaftliches Engagement von Unternehmen interaktiv.

    Kontakt Christoph Hantschk, ch(at)bgood.at

  • News

    Themenmonat Social Entrepreneurship ** arkadiko - Koordinierungszentrum Leaving Care im Aufbau ** Global Goals Lab geht in die nächste Runde

    08.07.2019

    Weiterlesen


    Die Gründungswerkstatt Enterprise sucht zum 1. Oktober 2019 eine*n Mitarbeiter*in für die Verwaltung eines ESF-finanzierten Projektes (25 h/Woche) mit Sitz im Lab Potsdam.

    03.07.2019

    Weiterlesen


    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Referent*in für das Thema Wohlfahrt im Berliner Headoffice in Schöneberg (Voll-/Teilzeit möglich).

    24.06.2019

    Weiterlesen


    Thema des Monats: Innovationen in der Bildung ** Bundesfinale Baut Eure Zukunft @challenge ** Social(i)Makers: Scaling Impact ** zahlreiche Events aus der Social Entrepreneurship Szene

    03.06.2019

    Weiterlesen


    Jubiläum: Vor 30 Jahren begann unsere Geschichte ** Social Impact Lab Bremen geht an den Start ** Lab Bremen geht mit ChancenBildung an den Start ** zahlreiche Jobs mit Sinn ausgeschrieben

    30.04.2019

    Weiterlesen



Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.