Alle Teams der Social Impact Startup-Programme

Hier finden Sie all unsere sozial-innovativen Gründerinnen und Gründer vereint. Erfahren Sie mehr über die Social Startup Teams!


  • Bridges – Musik verbindet ist eine interkulturelle Musikinitiative. Das Team bringt Musiker mit und ohne Flucht- und Migrationshintergrund zusammen. Durch Konzerte und musikpädagogische Aufträge schaffen Bridges Beschäftigungsmöglichkeiten und treten für eine faire Bezahlung von Profimusikern ein

    Weiterlesen


    Rap for Refugees ist eine integrative Kultur- und Bildungsinitiative rund um die Kunstrichtungen des Hip-Hop. Dabei können sich gezielt auch geflüchtete Menschen einbringen und Teil des internationalen Teams werden.

    Weiterlesen


    WoW bietet ein interaktives und kostenfreies Vorbereitungsprogramm für geflüchtete Frauen für den deutschen Arbeitsmarkt. Hauptbestandteil der Menschenrechtsorganisation WoW e.V. ist das Job Ready Programm.

    Weiterlesen


    Die emotionalen und soziokulturellen Herausforderungen, denen sich Menschen nach ihrer Flucht gegenübersehen, können von den Zielgruppen durch interaktive Simulationen in einem Perspektivwechsel selbst erlebt werden.

    Weiterlesen


    Das SINGA Business Lab ist ein inklusives Gründungsprogramm, das gemeinsam mit neuzugewanderten Unternehmer/innen entwickelt wurde, um sie dabei zu unterstützen, erfolgreiche, innovative und wachstumsorientierte Unternehmen zu gründen.

    Weiterlesen


    WIR BRINGEN FAMILIEN MIT UND OHNE FLUCHTGESCHICHTE AUF AUGENHÖHE ZU AKTIVITÄTEN ZUSAMMEN, DAMIT SICH BEIDE SEITEN IHRE WELTEN NÄHERBRINGEN KÖNNEN, UM IN EINEM ECHTEN MITEINANDER ALS GESELLSCHAFT ZUSAMMENZUWACHSEN.

    Weiterlesen


    Bereits seit über fünf Jahren setzt sich CHAMPIONS ohne GRENZEN e.V. für Teilhabe und Integration von Menschen mit Fluchthintergrund in die deutsche Gesellschaft ein. Sport, insbesondere Fußball ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für nachhaltige Integration.

    Weiterlesen


    AIMS: Das sind ehrgeizige und kreative Sprachferien für neu zugewanderte Jugendliche in Dortmund. Während unsere Freiwilligen Sprache vermitteln, bieten wir wiederum ein umfangreiches Erwachsenenbildungsprogramm an.

    So gelingt es AIMS, unterschiedlichste Potenziale zu entdecken und zu fördern!

    Weiterlesen


    Unser Netzwerk für junge Bildungsaufsteigerinnen mit Migrationsgeschichte will ungenutzte Ressourcen bündeln um Potentiale zu fördern. Durch ein Mentoringprogramm und Workshops zu Kernkompetenzen sollen sie ihr Studium erfolgreich abschließen.

    Weiterlesen


    Rund 70% der Geflüchteten brechen die berufliche Ausbildung vorzeitig ab. Größtes Hindernis: die Sprache. Cumica entwickelt zweisprachige Lehr- und Lernmaterialien für die berufliche Bildung, um mehr Geflüchteten die Chance auf einen Berufsabschluss und die Integration in den Arbeitsmarkt zu geben.

    Weiterlesen


  • News

    * indicates required

Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.