Alle Teams der Social Impact Startup-Programme

Hier finden Sie all unsere sozial-innovativen Gründerinnen und Gründer vereint. Erfahren Sie mehr über die Social Startup Teams!


  • Das Team von Über den Tellerrand kochen München will ein interkulturelles Café eröffnen, das Platz zum Austausch zwischen verschiedenen Kulturen und Arbeitsplätze für Geflüchtete bietet.

    Weiterlesen


    Bridges – Musik verbindet ist eine interkulturelle Musikinitiative. Das Team bringt Musiker mit und ohne Flucht- und Migrationshintergrund zusammen. Durch Konzerte und musikpädagogische Aufträge schaffen Bridges Beschäftigungsmöglichkeiten und treten für eine faire Bezahlung von Profimusikern ein

    Weiterlesen


    Rap for Refugees ist eine integrative Kultur- und Bildungsinitiative rund um die Kunstrichtungen des Hip-Hop. Dabei können sich gezielt auch geflüchtete Menschen einbringen und Teil des internationalen Teams werden.

    Weiterlesen


    Let's make the miracle happen.

    TAVMA ist eine internationale Filmproduktionsfirma. Wir geben Storytellern aus aller Welt die Möglichkeit großes Kino zu schaffen.

    Weiterlesen


    Wer vermittelt eigentlich Kunst in unseren Museen und Ausstellungshäusern? Bei dieser Frage setzt das Kunstvermittlungsprojekt “Platz da!“ im Kunstverein nGbK an. Hier wird Platz für unterschiedliche Perspektiven auf Kunst gemacht, Platz für Vermittlerinnen mit “Behinderung“.

    Weiterlesen


    Sharing Goals ist ein zu entwickelndes Onlineportal um Fussballtrainer in benachteiligten Ländern Zugang zu hochwertigem Trainingsinhalten zu verschaffen.

    Weiterlesen


    Wir ermöglichen Kindern und Jugendlichen weltweit den Zugang zu Sport und fördern Bildung, Gesundheit und Gleichberechtigung. Zusammen mit unseren Förderern in Deutschland – Vereine, Verbände und Unternehmen – und unseren Projektpartnern vor Ort bilden wir ein Team.

    Weiterlesen


    sPERANTO ist eine sozial-künstlerische Initiative mit dem Schwerpunkt Bildung durch Tanz (Hip Hop), insbesondere in der Persönlichkeitsentwicklung für Jugendliche aus benachteiligten Verhältnissen in Deutschland, Südamerika(Ecuador) und weltweit. Die Initiative wurde 2014 von Alica Paeske gegründet.

    Weiterlesen


    spring.in hat sich folgende Ziele gesetzt:

    1. Kultur- und Freizeitangebote direkt auf Deutscher Gebärdensprache

    2. Berührungspunkte zwischen Hörenden und Gehörlosen schaffen

    3. Aufklärung und erste Einblicke in die Themen Gebärdensprachen und Gehörlosigkeit bieten

    Und das alles mit Spaß!

    Weiterlesen


    Wir möchten eine Plattform schaffen, um die Arbeiten der Kreativen im Iran, denen es oft an Vertriebs- und Marketingmöglichkeiten fehlt, in Europa zu präsentieren und somit den kulturellen Austausch zu fördern.

    Weiterlesen


  • News

    * indicates required

Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.