Alle Teams der Social Impact Startup-Programme

Hier finden Sie all unsere sozial-innovativen Gründerinnen und Gründer vereint. Erfahren Sie mehr über die Social Startup Teams!


  • JUMEN ist ein interdisziplinäres Team von Jurist*innen und Expert*innen mit dem Ziel, Grund- und Menschenrechte in Deutschland zu schützen und durchzusetzen. Wir wollen dadurch soziale und gesellschaftliche Veränderungen anstoßen.

    Weiterlesen


    Das Eliya Tea Project bietet richtig gute Tees direkt von ausgewählten Teegärten Sri Lankas. Mit jeder verkauften Packung unterstützt das Team lokale Sozialprojekte, die sie gemeinsam mit den TeearbeiterInnen auswählen.

    Weiterlesen


    DOPDA ist ein Programm zur Prävention von einschneidenden negativen Lebenserfahrungen. Eine innovative Kombination aus Kampfkunst (Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung), Pädagogik, Psychologie und Gesundheitswissenschaften stärkt die körperliche und psychosoziale Lebensgrundlage.

    Weiterlesen


    Wefugees hilft Geflüchteten an essentielle Informationen zu gelangen, mit Menschen in Kontakt zu kommen und entlastet gleichzeitig Beratungseinrichtungen bei ihrer tägliche Arbeit. Wir setzen uns für eine bessere Flüchtlingshilfe für alle Beteiligten ein - mithilfe einer Onlineplattform.

    Weiterlesen


    RuhrstadtTRÄUMER ist ein Programm für junge Menschen im Alter von 16 – 20 Jahren, die im Ruhrgebiet leben und sich in ihrem Umfeld engagieren möchten. Es fördert kreative Ideen und Visionen, befähigt zum aktiven Mitgestalten und bietet eine Plattform um Gleichgesinnte kennenzulernen.

    Weiterlesen


    In den Krisen- und Konfliktregionen dieser Welt suchen wir für euch die besten landestypischen Agrarprodukte. Direkter und gerechter Handel mit den Kleinbauern stärkt die lokalen Strukturen. Durch den Kauf jedes Produktes unterstützt du zusätzlich mit 1 € ein Bildungsprojekt des Herkunftslandes.

    Weiterlesen


    Anwält*innenkosten von Asylsuchenden in zahlreichen Mini-Bürgschaften ab 10€ zu teilen, um Zugang zu professionneller Rechtsverteidigung zu schaffen. Wenn die unterstützte Person gewinnt bekommen die Bürg*innen ihr Geld zurück. Verliert sie, kommen alle solidarisch für die Kosten auf.

    Weiterlesen


    dna merch verkauft bedruckte und unbedruckte T-Shirts aus indischer Biobaumwolle, die von einer selbstverwalteten Kooperative in Kroatien genäht werden. Mit einem Teil der Einnahmen werden Arbeiterinnen in Südasien beim Auf- und Ausbau unabhängiger Basisgewerkschaften unterstützt.

    Weiterlesen


    Ecoligo schließt eine Finanzierungslücke für Solarprojekte in Entwicklungsländern indem es diese Projekte über ein Crowdinvestment finanziert. So realisieren wir Solarprojekte, schaffen lokale Arbeitsplätze und bieten der Crowd attraktive Investments an.

    Weiterlesen


    Die Kiron University (zuvor: Wings University) ist eine internationale Universität für Geflüchtete. Wir ermöglichen Geflüchteten den Zugang zu universitärer Bildung und die Möglichkeit, einen international akkreditierten Abschluss zu erlangen. Jederzeit, überall und kostenlos.

    Weiterlesen


  • News

    * indicates required

Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.