• Projektassistenz bei enterability in Berlin

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Projekt enterability der Social Impact gGmbH eine*n Projektassistent*in für den Standort Berlin (32 Stunde / Woche)

    Der Integrationsfachdienst (IFD) Selbstständigkeit - enterability hilft Menschen mit Schwerbehinderung, sich beruflich selbständig zu machen und unterstützt schwerbehinderte Selbständige dabei, nachhaltig am Markt zu bestehen. Der IFD Selbstständigkeit wird gefördert durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin/ Integrationsamt.

    enterability bietet individuelle Beratung, Seminare zu gründungsrelevanten Themen und hilft bei der Finanzierung der Existenzgründung. Das Angebot kombiniert das klassische Gründungs-Knowhow mit behindertenspezifischen Themen. Das Team besteht aktuell aus sieben Mitarbeiter*innen.

     

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Projekt enterability in Berlin-Kreuzberg eine Projektassistenz (Sekretariat/ Anmeldung/ Buchhaltung)

    Wir wünschen uns jemanden, die/der:

    • einiges an Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit mitbringt, am Telefon sicher über unser Projekt Auskunft gibt und den Erstkontakt zu unserer Zielgruppe übernimmt
    • es gewohnt ist, selbstständig und exakt zu arbeiten
    • eine hohe Affinität zu unserer Zielgruppe Menschen mit Behinderung hat
    • kaufmännische/ buchhalterische Grundkompetenzen mitbringt, um die Kasse zu führen und
    • nach einer entsprechenden Einarbeitung – auch unsere Projektbelege in ein Buchhaltungsprogramm einpflegt (Business One von SAP) 
    • sich nicht zu schade ist, auch unsere Vermietungen zu betreuen. Das bedeutet u.a. auch Kaffee kochen, Kekse organisieren und Möbel räumen
    • teamfähig ist
    • morgens ab 9 Uhr vor Ort ist
    • … und langfristig bleiben will, d.h. diese Arbeit nicht nur als Übergangsjob betrachtet.

    Was wir dir bieten können:

    • vielfältige Aufgaben und Einblicke in die verschiedensten Bereiche unserer Arbeit im Themenfeld Existenzgründung von Menschen mit Behinderung
    • eine 32 Stunden Stelle zunächst befristet bis Ende 2021 – mit der Option auf Verlängerung
    • ein aufgeschlossenes und engagiertes Team mit flexiblen Arbeitsstrukturen
    • arbeiten mit Sinn und Freude

    Haben wir dich neugierig gemacht?

    Dann bewirb dich mit einer PDF-Datei, die ein kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf, Referenzen sowie Zeugnissen beinhalten sollte, zeitnah bei Manfred Radermacher unter radermacher(at)socialimpact.eu . Bei Rückfragen kannst du dich auch gerne telefonisch an uns wenden: 030-612 80 374.

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

  • Newsletter

    Tragen Sie sich hier für regelmäßige Updates ein



Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.