Alle Teams der Social Impact Startup-Programme

Hier finden Sie all unsere sozial-innovativen Gründerinnen und Gründer vereint. Erfahren Sie mehr über die Social Startup Teams!


  • Collective Energy erstellt Finanzierungsmodelle für Photovoltaik-Anlagen im B2B-Bereich. Unternehmen erhalten eine auf optimal dimensionierte PV-Anlage von deren Kunden finanziert - unabhängig von Banken. Die Rückzahlung erfolgt mit Gutscheinen und ist daher für beide Seiten besonders attraktiv.

    lesen


    Wir verändern die Welt. Schritt für Schritt. Mit jedem Einzelnen. Auf bgood finden sich unterschiedliche Aufgaben die eines gemeinsam haben: den gesellschaftlichen Nutzen. Für das Erfüllen von Aufgaben sammelt man Punkte. Diese Punkte können mit Unternehmen gegen Belohnungen getauscht werden.

    lesen


    Mit exklusiven, aber leistbaren 1:1-Coachings richtet sich qualitätszeit an all jene, die digitale Geräte und das Internet nutzen möchten, aber keine oder nur wenig Unterstützung erfahren. Projektbezogen werden arbeitssuchende Jugendliche im Vorfeld geschult um als Digital Coach mitzuwirken.

    lesen


    BLITAB ist das erste Tablet für blinde und sehbehinderte Menschen, das das Lesen und Schreiben von einer vollständigen Seite ohne mechanische Elementte ermöglicht. BLITAB isteine neue Generation Geräte, die den Blinden die Chance gibt, ein vollständiges Leben zu führen.

    lesen


    Topfreisen ist ein Projekt, von dem Asylwerbende ebenso wie Büroangestellte profitieren. BewohnerInnen einer Flüchtlingseinrichtung bereiten internationale (je nach ihrem Herkunftsland) Speisen zu, die Büroangestellte aus der Umgebung als Mittagessen erwerben können.

    lesen


    RUFFBOARDS entwirft und fertigt aus alten Snowboards hochwertige upcycled Longboards.

    Weil wir nicht nur unserer Umwelt gegenüber, sondern auch eine große soziale Verantwortung

    tragen, stellen wir die Boards in Zusammenarbeit mit den ehemaligen strafffälligen Jugendlichen her.

     

    lesen


    Younited Cultures ist ein soziales Unternehmen, das sich zum Ziel setzt, die Geschichte erfolgreicher Migranten durch innovative und hochwertige Produkte zu erzählen. Wir verkaufen lokal produzierte Accessoires um Zusammenarbeit und Integration unabhängig von Herkunft zu kommunizieren.

    lesen


    Schaffung einer nachhaltigen, österreichweiten (online) Plattform zur Unterstützung der Lernbegleitung von SchülerInnen für SchülerInnen sowie der Vernetzung und Förderung individueller Talente von jungen Menschen.

    lesen


    FragNebenan ist ein Netzwerk für urbane Nachbarschaften. Wir machen es Nachbarinnen und Nachbarn einfach, sich gegenseitig zu unterstützen und eine lebenswerte Nachbarschaft aufzubauen.

    lesen


    aWATTar ist ein Stromversorger, mit dem es möglich wird, als Endkunde an der Energiewende teilzuhaben. Wir bieten einen zeitvariablen Tarif, und eine Optimierungslösung für bestimmte Geräte. Der Kunde spart Geld, verbraucht mehr Grünstrom in Echtzeit, und es passt mehr erneuerbare Energie ins Netz!

    lesen


  • News

    Baut eure Zukunft: Innovatives Bildungsprogramm startet ** Seid dabei: ImpactSummit am 19. Oktober ** Jetzt im Wirkungsfonds für deinen Favoriten abstimmen

    16.10.2017

    lesen


    SEND e.V. im Crowdfunding - jetzt Mitglied werden ** Wirkungsfonds: Bis 22. September bewerben ** Social Startup Teams im EDUplus Crowdfunding unterstützen

    15.09.2017

    lesen


    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Newsletter

    Trag Dich hier für regelmäßige Updates ein


Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.