Alle Teams der Social Impact Startup-Programme

Hier finden Sie all unsere sozial-innovativen Gründerinnen und Gründer vereint. Erfahren Sie mehr über die Social Startup Teams!


  • Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Verbraucher mehr über die Herstellung von Produkten jeglicher Art, deren Lieferketten und den daraus entstehenden sozialen sowie ökologischen Verhältnissen auf der Basis von Machine Learning Algorithmen, aufzuklären.

    lesen


    Wir entwickeln Anpassungsstrategien um den Folgen des Klimawandels zu begegnen. Da besonders die Nahrungsmittelproduktion vom Klimawandel betroffen ist, wollen wir hier dem Problem von Nachernteverlusten entgegenwirken. Dafür entwickeln wir ein solarthermisch betriebenes Lebensmittellagersystem.

    lesen


    MealSaver ist die App, die Gastronomie und Verbraucher im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung zusammenbringt.

    Betriebe, die mit uns zusammenarbeiten, verkaufen ihre übrig gebliebenen Speisen preiswert an unsere App-Nutzer.

     

    lesen


    Der Windelkreislauf: Durch eine clevere nachbarschaftliche Organisation und innovative Materialien wird aus Abfall wieder Rohstoff. Schon bevor die Kleinen laufen können, leisten sie bereits einen Beitrag zum Klimaschutz und zur gesunden Ernährung von Morgen.

    lesen


    selosoda ist die erste Erfrischung aus der Kaffeefrucht, einem bisher ungenutzten Nebenprodukt der Kaffeeproduktion. Ausschließlich mit Quellwasser und Bio-Zitrussaft verfeinert, belebend wie 2 Espressi, erfrischend und fruchtig-herb im Geschmack. Ohne Zuckerzusatz und daher extrem kalorienarm.

    lesen


    Ecoligo schließt eine Finanzierungslücke für Solarprojekte in Entwicklungsländern indem es diese Projekte über ein Crowdinvestment finanziert. So realisieren wir Solarprojekte, schaffen lokale Arbeitsplätze und bieten der Crowd attraktive Investments an.

    lesen


    hubus inspiriert Städter ihren Bioabfall in fruchtbare Erde zu verwandeln. Mit dem Ziel kleinräumige Stoffkreisläufe zu etablieren bietet hubus smarte Kompostiermöbel, Utensilien für das Abfallhandling und ein Netzwerk, um überschüssige Erde zu tauschen. Es profitieren Stadtbewohner und die Natur.

    lesen


    Jährlich werden mehrere Millionen Tonnen qualitativ einwandfreien Obst und Gemüses nur deshalb weggeworfen, weil sie nicht bestimmten ästhetischen Kriterien entsprechen. Wir möchten hierfür ein Bewusstsein schaffen und genau diese ugly fruits über neue Vertriebskanäle wieder auf den Tisch bringen.

    lesen


    Mit dem Awareness-Restaurant RESTLOS GLÜCKLICH bieten wir ein Rezept gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. Denn gekocht wird bevorzugt mit vegetarischen Lebensmitteln, die aufgrund eines abgelaufenen Haltbarkeitsdatums oder wegen Überproduktion nicht mehr verkauft werden.

    lesen


    Wir wollen Menschen in Regionen ohne verlässliche Stromversorgung helfen, indem wir ihnen mit unserem netz-unabhängigen, umwelt-freundlichen Solarwärme-Kühlschrank die verlässliche Kühlung von Medikamenten und Lebensmitteln ermöglichen.

    lesen


  • News

    Baut eure Zukunft: Innovatives Bildungsprogramm startet ** Seid dabei: ImpactSummit am 19. Oktober ** Jetzt im Wirkungsfonds für deinen Favoriten abstimmen

    16.10.2017

    lesen


    SEND e.V. im Crowdfunding - jetzt Mitglied werden ** Wirkungsfonds: Bis 22. September bewerben ** Social Startup Teams im EDUplus Crowdfunding unterstützen

    15.09.2017

    lesen


    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Newsletter

    Trag Dich hier für regelmäßige Updates ein


Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.