Alle Teams der Social Impact Startup-Programme

Hier finden Sie all unsere sozial-innovativen Gründerinnen und Gründer vereint. Erfahren Sie mehr über die Social Startup Teams!


  • Wir sind Eure Nachbarn bzw. wollen es bald werden: Wir möchten jungen Menschen mit und ohne Fluchthintergrund Schutz und Entfaltungsraum bieten. Zugleich wollen wir den Raum bieten für Begegnungsangebote von und für Menschen aus der Nachbarschaft sowie andere soziale oder kulturelle Initiativen.

    lesen


    Aslan& unterstützt dich bei den großen Krisen im Leben – durch vertrauenswürdige Mentoren, die ähnliches erlebt haben und ihre Erfahrungen mit dir teilen.

    lesen


    Das Post Harvest Challenge (PHC) Projekt entwickelt eine online Plattform zur Förderung von Lebensmittelkonservierung und damit Kampf gegen Armut in entlegenen ländlichen Regionen Afrikas, durch das Vernetzen von Akteuren, Herstellen von Kontext und Verwendung moderner Technologien.

    lesen


    sPERANTO ist eine sozial-künstlerische Initiative mit dem Schwerpunkt Bildung durch Tanz (Hip Hop), insbesondere in der Persönlichkeitsentwicklung für Jugendliche aus benachteiligten Verhältnissen in Deutschland, Südamerika(Ecuador) und weltweit. Die Initiative wurde 2014 von Alica Paeske gegründet.

    lesen


    Bantabaa FoodDealer qualifiziert Geflüchtete innerhalb eines Cateringunternehmens und schafft nicht nur Arbeitsplätze, sondern Perspektiven. Seit Anfang 2015 engagieren wir uns für eine ganzheitliche Unterstützung und Integration von Geflüchteten, die in Berlin perspektivlos stranden.

    lesen


    Ausbeutung und Armut sind ungerecht, leider aber der Normalfall für die Träger am Kilimanjaro in Tansania. Polepole strebt eine Welt an, in der jeder, der in den Bergen arbeitet die Chance hat faire Löhne zu verdienen und unter fairen Arbeitsbedingungen zu arbeiten.

    lesen


    JUMEN ist ein interdisziplinäres Team von Jurist*innen und Expert*innen mit dem Ziel, Grund- und Menschenrechte in Deutschland zu schützen und durchzusetzen. Wir wollen dadurch soziale und gesellschaftliche Veränderungen anstoßen.

    lesen


    DOPDA ist ein Programm zur Prävention von einschneidenden negativen Lebenserfahrungen. Eine innovative Kombination aus Kampfkunst (Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung), Pädagogik, Psychologie und Gesundheitswissenschaften stärkt die körperliche und psychosoziale Lebensgrundlage.

    lesen


    DOPDA ist ein Programm zur Prävention von einschneidenden negativen Lebenserfahrungen. Eine innovative Kombination aus Kampfkunst (Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung), Pädagogik, Psychologie und Gesundheitswissenschaften stärkt die körperliche und psychosoziale Lebensgrundlage.

    lesen


    Im Sinne der Nachhaltigkeit sollten ungenutzte Dinge nicht weggeschmissen, sondern an Personen weitergegeben werden, die dafür Verwendung haben. Direct Giver stellt eine Onlineplattform zu Verfügung, auf der Gegenstände kostenlos und unverbindlich eingestellt werden können.

    lesen


  • News

    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Mit dem Programm STARTERY CENTRAL & EASTERN EUROPE unterstützt Social Impact gemeinsam mit SAP innovative Sozialgründer*innen in Zentral – und Osteuropa. Bis 15. September läuft die Bewerbungsphase für den intensiven und innovativen 4-Tages-Workshop in Budapest!

    03.08.2017

    lesen


    Startery Professional: Bis 20. Juli bewerben ** Wir suchen neue Mitarbeiter*innen für unser Team ** ImpactSummit 2017

    19.07.2017

    lesen


    Newsletter

    Trag Dich hier für regelmäßige Updates ein


Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.