Alle Teams der Social Impact Startup-Programme

Hier finden Sie all unsere sozial-innovativen Gründerinnen und Gründer vereint. Erfahren Sie mehr über die Social Startup Teams!


  • Das Projekt Hilde Engel aktiviert Senioren*innen, die gerade, oder schon länger aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind.

    Ziel ist es, einen Raum für sinnhafte Tätigkeiten zu etablieren.

    lesen


    Die Night Bank ist ein Mischung zwischen einem Tech-Startup und einer Entwicklungshilfeorganisation: wir bieten eine Plattform die es erlaubt ungenutzten Schlafraum zu teilen und dabei soziale, ökonomische und ökologische Initiativen auf der ganzen Welt zu unterstützen.

    lesen


    spring.in hat sich folgende Ziele gesetzt:

    1. Kultur- und Freizeitangebote direkt auf Deutscher Gebärdensprache

    2. Berührungspunkte zwischen Hörenden und Gehörlosen schaffen

    3. Aufklärung und erste Einblicke in die Themen Gebärdensprachen und Gehörlosigkeit bieten

    Und das alles mit Spaß!

    lesen


    Wir möchten eine Plattform schaffen, um die Arbeiten der Kreativen im Iran, denen es oft an Vertriebs- und Marketingmöglichkeiten fehlt, in Europa zu präsentieren und somit den kulturellen Austausch zu fördern.

    lesen


    Mit den Angeboten von "Gohan Power" lernen Kinder und Ihre Eltern auf spielerische Weise lokale, saisonale sowie exotische Mahlzeiten kennen und verbessern auf diese Weise Ihr Ernährungsbewussten.

    lesen


    "Höhepunkte“ schafft, gestaltet und verkauft Kleidung, die mit lesbaren Brailletexten bestickt ist. So werden auf positive Weise die Themen Integration und Mode, Sehbeeinträchtigung und Selbstbewusstsein, aufgegriffen. Unsere Kleidung wird fair, regional und individuell produziert.

    lesen


    we are KAL ist eine Gemeinschaft von Menschen, die alle Teil des Zyklus eines Produktes sind. Wir sind Bauern, Spinner, Weber, Nomaden, Designer, Stricker und Kulturliebhaber, die sich zum Ziel gesetzt haben, wertvolle Produkte im Einklang mit Natur und Mensch zu kreieren.

    lesen


    Unser Ziel ist es eine Alternative zu den herkömmlichen Sexshops in Leipzig und im Internet zu schaffen. Wir möchten einen wert- und hierarchiefreien Laden ermöglichen, in dem jede/r* unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Alter, Herkunft und Aussehen willkommen ist.

    lesen


    MIND THE HEALTH IS A PLATFORM THAT PROMOTES HEALTH LITERACY AND EMPATHY BY TELLING STORIES OF PEOPLE AFFECTED BY STIGMATISED HEALTH CONDITIONS. BECAUSE THEY NEED A VOICE, SOCIETY NEEDS EMPATHY AND STIGMA NEEDS AN END.

    lesen


    Der Sauberkasten ist ein Set, mit dem ökologische Wasch- und Reinigungsmittel ganz einfach selbst hergestellt werden können. Mithilfe beiliegender Rezepte entstehen aus sechs Zutaten zehn unterschiedliche Reiniger für den gesamten Haushalt.

    lesen


  • News

    Baut eure Zukunft: Innovatives Bildungsprogramm startet ** Seid dabei: ImpactSummit am 19. Oktober ** Jetzt im Wirkungsfonds für deinen Favoriten abstimmen

    16.10.2017

    lesen


    SEND e.V. im Crowdfunding - jetzt Mitglied werden ** Wirkungsfonds: Bis 22. September bewerben ** Social Startup Teams im EDUplus Crowdfunding unterstützen

    15.09.2017

    lesen


    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Newsletter

    Trag Dich hier für regelmäßige Updates ein


Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.