Alle Teams der Social Impact Startup-Programme

Hier finden Sie all unsere sozial-innovativen Gründerinnen und Gründer vereint. Erfahren Sie mehr über die Social Startup Teams!


  • DangerousTech ist ein Berliner Start-Up, das einen digitalen Raum schafft für Geschichten in denen es um gemeinwohlorientierte innovative Technologien geht. Diese werden in neuen Medienformaten und Reportagen erzählt.

    lesen


    Bereits seit über fünf Jahren setzt sich CHAMPIONS ohne GRENZEN e.V. für Teilhabe und Integration von Menschen mit Fluchthintergrund in die deutsche Gesellschaft ein. Sport, insbesondere Fußball ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für nachhaltige Integration.

    lesen


    Wer vermittelt eigentlich Kunst in unseren Museen und Ausstellungshäusern? Bei dieser Frage setzt das Kunstvermittlungsprojekt “Platz da!“ im Kunstverein nGbK an. Hier wird Platz für unterschiedliche Perspektiven auf Kunst gemacht, Platz für Vermittlerinnen mit “Behinderung“.

    lesen


    Mit Social Entrepreneurship Bildung in Schulen junge Menschen besser auf die Welt von Morgen vorbereiten. Wir geben jungen Menschen einen praktischen Einblick in das Thema soziales Unternehmertum und die Selbstständigkeit.

    lesen


    »heba« fördert die langfristige Entwicklung positiver Geschmacksmuster von Säuglingen und Kleinkindern. Eine Ernährungsbox, die Eltern bei der Vermittlung von Ernährungsintelligenz unterstützt.

    lesen


    Wir sind Eure Nachbarn bzw. wollen es bald werden: Wir möchten jungen Menschen mit und ohne Fluchthintergrund Schutz und Entfaltungsraum bieten. Zugleich wollen wir den Raum bieten für Begegnungsangebote von und für Menschen aus der Nachbarschaft sowie andere soziale oder kulturelle Initiativen.

    lesen


    CUBE. Your Take on Europe macht sich für junge, vielfältige Stimmen und inklusive Partizipation in Europa stark. CUBE sammelt das breite Spektrum an Meinungen aus der EU, verschafft diesen Gehör in Brüssel und bringt junge Menschen in Dialog mit Politiker*innen.

    lesen


    sPERANTO ist eine sozial-künstlerische Initiative mit dem Schwerpunkt Bildung durch Tanz (Hip Hop), insbesondere in der Persönlichkeitsentwicklung für Jugendliche aus benachteiligten Verhältnissen in Deutschland, Südamerika(Ecuador) und weltweit. Die Initiative wurde 2014 von Alica Paeske gegründet.

    lesen


    Bazaar ist ein Ort für Austausch und Empowerment. Wir bringen Beheimatete und Ankommer anhand Ihrer Fähigkeiten und Interessen zusammen. Unsere Webplattform und die regelmäßigen Veranstaltungen schaffen Zugang, qualifizieren und brechen Stereotypen auf.

    lesen


    Das Education Innovation LAB entwickelt eine digitale Lernumgebung, die Schulen unterstützt, digital geprägte Lernkulturen umzusetzen.

    “In the digital world we learn by doing, watching and experiencing not by finding answers and memorizing facts!”

    lesen


  • News

    Baut eure Zukunft: Innovatives Bildungsprogramm startet ** Seid dabei: ImpactSummit am 19. Oktober ** Jetzt im Wirkungsfonds für deinen Favoriten abstimmen

    16.10.2017

    lesen


    SEND e.V. im Crowdfunding - jetzt Mitglied werden ** Wirkungsfonds: Bis 22. September bewerben ** Social Startup Teams im EDUplus Crowdfunding unterstützen

    15.09.2017

    lesen


    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Newsletter

    Trag Dich hier für regelmäßige Updates ein


Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.