Alle Teams der Social Impact Startup-Programme

Hier finden Sie all unsere sozial-innovativen Gründerinnen und Gründer vereint. Erfahren Sie mehr über die Social Startup Teams!


  • Die Särge und Urnen von PLUS MINUS NULL sind zu 100% biologisch abbaubar und eignen sich daher besonders gut für eine ökologisch, nachhaltige Bestattung. Für die Fertigung dieser Produkte werden die Rohstoffe regional gewonnen und durch eine integrative Werkstatt weiterverarbeitet.

    lesen


    bring-together. lässt Sie im Alter nicht allein. Wir stellen Ihnen Menschen mit gleichen Werten, korrespondierenden Charaktereigenschaften und ähnlichen Wünschen vor, damit Sie mit diesen Gefährten zusammen Ihre Traum-Wohngemeinschaft gründen können.

    lesen


    Empowerment-Programm für mündige Anleger: Eine Online-Plattform bietet anhand kurzer Erklärvideos finanzielle Bildung für alle. Ein innovatives Konzept, dem zwei Bausteine zu Grunde liegen: Empowerment und Hilfe zur Selbsthilfe, eine neuartige Kombination aus finanzieller Bildung und Mentoring.

    lesen


    Das Ziel der Möbelmarke MORMOR ist es, Menschen im Alter und mit körperlichen Einschränkungen durch erschwingliche, funktionale und gut gestaltete Möbel unterstützend zur Seite zu stehen, um die Mobilität so lange wie möglich zu erhalten.

    lesen


    Omee vernetzt Senioren und bietet somit eine skalierbare Lösung für das Problem der Alterseinsamkeit. Erreicht wird dies durch einen intelligenten Telefonservice, der gleichgesinnte, gesprächsbereite Senioren miteinander verbindet und eine barrierefreie Möglichkeit schafft, neue soziale Kontakte zu knüpfen.

    lesen


    PiER F ist eine Arbeits-, Bildungs- und Begegnungsstätte zu allen Aspekten der Nachhaltigkeit. In den Büros arbeiten Kreative/Unternehmen an grünen Themen, im Veranstaltungsbereich finden Vorträge und Workshops statt und der Showroom zeigt nachhaltige Lösungen von Herstellern/Initiativen.

    lesen


    Oseixo is a process that seeks to influence new dynamics in rural areas from the habitat perspective. Oseixo aims to connect global politics, local initiatives and neo-rurals by social participation and architecture, so an easy access to housing can be offered to people and villages can be reactivated improving the conditions of these territories.

    lesen


    Nessita möchte erotische Dienstleistungen an Menschen vermitteln, die ihr Zuhause aus vielerlei Gründen nicht verlassen können. Menschen, die in stationären Einrichtungen leben oder von ambulanten Diensten betreut werden.

    lesen


    Autos werden immer smarter. Und die Fahrer? Das Startup Racing Hilde entwickelt mit IchFahrGut.de das erste Trainingsportal für erfahrene Autofahrer. Fleißige Nutzer können online kognitive Fahrfähigkeiten trainieren und erhalten ihre persönliche Analyse vertraulich per Post in einer Belohungsbox.

    lesen


    Der Grand-Pair Service ermöglicht den internationalen Generationenaustausch: Angelehnt an die Au-Pair Idee leben junge Europäer bis zu einem Jahr bei deutschen Senioren. Durch die gemeinsame Gestaltung des Alltags und das VON- und MITeinander lernen wird die europäische Gemeinschaft aktiv gelebt.

    lesen


  • News

    Wir feiern soziales Unternehmertum mit dem Special Impact Award ** Jetzt voten! ** Bewerbung für den Matchingfonds EDUplus startet

    18.05.2017

    lesen


    Jetzt bewerben: Startery Professional ** Jobs und Events unserer Social Startups ** Startery CEE gewinnt European Excellence Award

     

    19.04.2017

    lesen


    Startery goes University *** 65.000 € im Wirkungsfonds *** Unsere Teams im Crowdfuning *** Werde Teil unseres Teams

    17.03.2017

    lesen


    Newsletter

    Trag Dich hier für regelmäßige Updates ein


Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.