• 1001Plateaus

    1001Plateaus bietet psychosoziale Hilfen für Menschen mit Unterstützungsbedarf, die sich als trans-, inter- oder queer* identifizieren. Zudem stärken wir das Konzept der sexuellen Vielfalt im gesellschaftlichen Dialog, um Vorurteile und Diskriminierung abzubauen.

     

    1001Plateaus bietet soziale Dienstleistungen für Menschen mit Unterstützungsbedarf deren Geschlechtsidentität, sexuellen sowie romantischen Präferenzen von der Norm abweichen. 

    Für trans-, inter-, oder queer* lebende Menschen gibt es bisher keine ausreichenden Angebote der sozialen Arbeit. Bestehenden Einrichtungen fehlt oft die notwendige Sensibilisierung für eine angemessene Begleitung. 1001Plateaus schließt diese Lücke. Wir bieten umfassende soziale Arbeit, von niedrigschwelligen sozialen Angeboten wie Selbsthilfegruppen, bis hin zur psychosozialen Alltagsbegleitung.  

    Gleichzeitig schafft 1001Plateaus gesellschaftliche Akzeptanz für queere* Lebenswelten. Dazu ermächtigen wir unsere Zielgruppe zum begleiteten Dialog mit anderen gesellschaftlichen Akteuren. Dadurch bauen wir Vorurteile ab, Stärken das Selbstbild vieler Menschen und leisten Prävention gegen Diskriminierung.

     

    Kontakt: Jacqueline Grundner, 1001Plateaus(at)gmail.com 

    1001Plateaus@gmail.com
  • News

    Wir erklären, wie Social Entrepreneure Crowdfunding-Kampagnen erfolgreich planen und ausführen können. Der Guide begleitet den kompletten Prozess des Crowdfundings von der Entscheidung über die Vorbereitung, den Vorlauf und die Kampagnenphase bis zur Nachbereitung.

    19.01.2015

    lesen


    Unsere Startups GemüseAckerdemie, Dialog Macht Schule und Quinoa Bildung pitchten am 2. Dezember an einem ganz besonderen Ort: Sie durften ihre Projekte im Deutschen Bundestag, im Europa-Saal des Paul-Löbe-Hauses vorstellen.

    05.01.2015

    lesen


    Wir freuen uns, vier neue Social Startups im Impact Hub Vienna bei Social Impact Start begrüßen zu dürfen! Herzlich Willkommen!

     

    29.10.2014

    lesen


    Die Gewinner stehen fest: Beim ersten Pitch in der Rheinmetropole konnten vier Teams beim öffentlich Pitch im COLABOR die Jury überzeugen.

    05.09.2014

    lesen


    And the winner is... Younited Cultures! Über 100 Startups haben beim Voting mitgemacht. Alle Kandidaten wurden oder werden über Social Impact Start gefördert. Das Gewinner-Team aus Wien darf sich über ein Preisgeld von 5.000 Euro freuen.

    07.08.2014

    lesen



Social Impact Start ist ein Angebot von Social Impact. Es vereint all unsere Qualifizierungsprogramme für Social Startups, die in Kooperation mit zahlreichen Partnern durchgeführt werden.